info

Tarot Orakel

Mit dem Tarot Orakel bleibt nichts verborgen

Sie denken, unsere Zukunft ist ungewiss? Sie glauben, Entscheidungen sind vom Zufall abhängig? Dann lassen Sie sich eines Besseren belehren. Das Tarot Orakel verrät Ihnen, wie Ihre Zukunft aussieht und hilft Ihnen bei Entscheidungen.

Die Geschichte vom Tarot Orakel ist uralt. Schon in der Antike sagten die Völker die Zukunft voraus oder machten ihre Entscheidungen von einem Orakel abhängig. Sie verließen sich darauf, dass die Götter ihnen auf diese Weise ein Zeichen schickten. Auch wenn heute niemand mehr glaubt, dass das Tarot Orakel von dem Willen der Götter abhängig ist, ist es nach wie vor ein wertvoller Ratgeber in allen Dingen des Lebens.
Was kann das kostenlose Tarot Orakel für mich tun?

Das Tarot Orakel lässt sich in vielfältigen Lebensbereichen einsetzen. Ganz gleich, ob man eine Frage hat, auf die man eine Antwort sucht, ob man eine Entscheidung treffen muss oder ob man einfach nur wissen möchte, was die Zukunft für einen bereit hält. Es gibt eine ganze Reihe von verschiedenen Methoden, mit denen man das Orakel befragen kann. Jede Methode ist dabei an einen bestimmten Themenkomplex gebunden.
In diesen Lebensbereichen kann man das Tarot Orakel befragen:

Tagesorakel
Fragen im Doppelpack
Ich und Du
Pro und contra
Blinder Fleck
Situationen einschätzen
Die Jahreszeiten
Orakel auf vier Ebenen
Charakterlegung
Entscheidungsspiel
Probleme beim “Durchstarten”
Zigeunertarot
Lebensumstände

Um das Tarot Orakel zu befragen, mischt man die Karten und zieht dann entsprechend der Fragestellung eine bestimmte Menge an Karten. Das geht übrigens auch kostenlos am Computer. Auf vielen Webseiten kann man sich kostenlos Tarot Karten legen lassen. Per Mausklick wählt man seine Karten aus. Sie werden dann entsprechend des Legesystems ausgebreitet. Um die Karten interpretieren zu können, muss man nicht nur die einzelnen Motive betrachten. Relevant ist auch, welche Karten in der Nähe liegen.